Riva 1920 – Erleben Sie Italienische Designermöbel mit klassischen WertenRIVA 1920

Tradition, Moderne und Nachhaltigkeit

Riva 1920 in Cantù, einem aufstrebenden Ort in der norditalienischen Provinz Como in Italien, ist nicht nur ein Traditionsbetrieb, der seit mehreren Generationen in Familienhand weitergegeben wird, sondern auch ein wegweisender Anbieter handwerklich gefertigter, italienischer Designmöbel, der sich die nachhaltige Nutzung wertvoller Ressourcen auf die Fahne geschrieben hat.

Produkt nicht gefunden? Wir können Ihnen alle Artikel aus dem aktuelle Sortiment von RIVA 1920 beschaffen – Kontakt.

RIVA 1920 – geboren aus Handwerkskunst

Die Geburtsstunde der Möbelbau-Tradition bei Riva 1920 schlug als Familienbetrieb in einer kleinen Werkstatt für klassische Massivholzmöbel in Cantù. Hiervon zeugt auch die Jahreszahl im Firmennamen. Nach dem Krieg vergrößerte sich die Fertigung qualitativ hochwertiger Möbelstücke unter der Leitung des Sohnes von Firmengründer Nino Romano, die herrschaftlichen Villenbesitzer der Gegend waren begeisterte Abnehmer exklusiver Raumausstattung. Auch die Söhne und die Tochter von Mario Riva folgten der Tradition und begründeten den jetzigen Firmensitz, an dem sie die Mitarbeiterzahl ständig erhöhen konnten und mit exzellentem Material, solider Handwerkskunst und fortschrittlichen Ideen einen immer größeren Kreis an Privatkunden begeisterten.

Anfang der 90er Jahre erweiterte Riva 1920 sein Sortiment um eine Möbelkollektion aus naturbelassenen, nordamerikanischen Massivhölzern. Auch die Verwendung natürlicher Leim-, Wachs- und Ölprodukte fand schnell Eingang in den gesamten Produktionsprozess und machte Riva 1920 weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannt für natürliches Wohnen. Es folgte die Zusammenarbeit mit zahlreichen Architekten und Designern von internationalem Ansehen, die die heutige Produktpalette aus hochwertigen Möbelstücken in ökologischer Qualität und mit stilsicherem, italienischem Design begründete. In mittlerweile vierter Generation entstehen in Cantù in mehreren Produktionsstätten Einrichtungselemente, bei denen Ästhetik mit Zweckmäßigkeit und Ökologie mit Stil eine dekorative und nachhaltige Symbiose eingehen.

Die Ergebnisse der nahezu hundertjährigen Fertigungstradition und Ausstellungsstücke aus vergangenen Tagen legen im Showroom und im Holzmuseum ein deutliches Zeugnis dafür ab, dass handwerkliches Können, Qualität sowie soziale und kulturelle Verantwortung bei Riva 1920 mehr sind als nur Schlagworte.

Fertigung mit höchsten Ansprüchen an Design, Qualität und Umweltverträglichkeit

Die Produktion der Massivholzmöbel von Riva 1920 erfolgt inzwischen an drei Standorten in Cantù, die sich jeweils auf verschiedene Arbeitsgänge und Einrichtungsgegenstände spezialisiert haben. Und nicht nur ihrer Heimat sind die Inhaber von Riva 1920 treu geblieben, sondern auch ihren Prinzipien. Mit cleverem Sinn fürs Detail bieten die Möbelstücke der Riva 1920 Kollektion nicht nur individuelle Lösungen für Ihre Besitzer, sie passen auch problemlos zu jedem Wohn- und Lifestyle. Ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Küche, Bad oder Büro, mit dem Massivholzmobiliar von Riva 1920 verleihen Sie Ihrem Heim einen besonderen Blickfang. Vom Tisch über die Kommode bis zur Schrankwand, vom Sessel über die Couchgarnitur bis zum Bett – Riva 1920 komplettiert ihre Raumausstattung mit Designermöbeln der Extraklasse und hilft Ihnen, Ihre Individualität zu unterstreichen.

Aber was ist das Besondere an Riva 1920? Nun, hier kann man zuerst einmal das attraktive italienische Design anführen, das auf den ersten Blick wohnliche Atmosphäre und Stil ausstrahlt. Beim genaueren Betrachten fällt die hochwertige Verarbeitung der speziellen Multiplexpaneelen aus italienischer Pappel und der edlen Massivhölzer auf, die von perfekt ausgebildeten Schreinern mit Liebe zum Detail ausgeführt wird. Ob Ahorn, Kirschbaum, Nussbaum oder Eiche, alle Hölzer stammen aus kontrollierten Wiederaufforstungszonen, bei denen für jeden gefällten Baum ein neuer gepflanzt wird, oder sind sogar Hölzer aus Wiederverwendung: Das Kauri aus Neuseeland, das bereits vor mehreren 10.000 Jahren gefallen, aber unter der Erde vergraben noch immer intakt ist, die vom Meerwasser geprägten ausgedienten Briccole-Eichenpfähle aus der Lagune von Venedig und die infolge von Naturereignissen gefallenen Zedern aus dem Libanon, die mit ihrem Duft das Ambiente in ihrem Heim noch wohnlicher machen. So hat jedes Designerstück aus der Kollektion Riva 1920 seine eigene Geschichte.

Und auch die weiteren Rohstoffe wie unbehandelte Metalle, zertifiziertes Leder und pflanzliche Gewebe werden sorgfältig und individuell ausgewählt, um Ihnen ein 100 % natürliches und langlebiges Möbelstück zu bieten. Selbstverständlich orientiert sich auch die Bearbeitung an den Maximen des Umweltschutzes und verwendet nur neutrale Reinigungsmittel, natürliche Öle und geprüfte Farben und Leime. Durchdachtes Design zeigt sich in Details wie den Beschlägen und Griffen aus vernickeltem Messing, die magnetische Felder vermeiden und die Gesundheit schützen.

Ist es nicht ein schönes Gefühl, mit dem Kauf eines Möbelstücks von Riva 1920 nicht nur sich selbst, sondern auch Natur und Umwelt etwas Gutes zu tun?

Designermöbel von Generationen für Generationen

Die hochwertig gefertigten Einrichtungselemente von Riva 1920 überzeugen nicht nur durch umweltfreundliche Fertigung und dekorative Ästhetik sondern auch durch ihre Haltbarkeit und Funktionalität. Massivhölzer bei allen tragenden Teilen, traditionelle Schwalbenschwanzverbindungen in Nut-und-Feder-Technik und massives Schichtholz mit Echtholzfurnier sorgen für Stabilität und Festigkeit.

Durch ihre zeitlose Gestaltung fügen sich die Designobjekte von Riva 1920 in nahezu jeden Wohnstil ein und setzen interessante Akzente in allen Räumen. Die Erfahrung aus mehreren Generationen Holzhandwerk macht die Möbelstücke zu langlebigen Begleitern für viele Jahrzehnte des Wohnens.

Für die Qualität seiner Designermöbel steht Riva 1920 gerne mit seinem Namen, ob auf Metallplatte mit Firmenlogo oder eingebrannten Stempel mit Unterschrift.

Riva 1920, das ist Design, Qualität und Ökologie – 100 % made in Italy.